Montaplast by Land-Motorsport wieder Meisterschaftsführend.

Vor dem Saisonfinale in Hockenheim führt das Team in 3 Wertungen.

Zandvoort. Die Rennen elf und zwölf in der ADAC GT Masters-Serie brachte das Team ‘Montaplast by Land-Motorsport‘ nach zwei aufregenden und turbulenten Rennen zurück an die Tabellenspitze. Connor De Phillippi und Christopher Mies führen die Gesamtwertung der Fahrerwertung vor dem Finale in Hockenheim am ersten Oktoberwochenende nun mit zwei Zählern an und auch in der Teamwertung hat ‘Montaplast by Land-Motorsport‘ zwei Punkte Vorsprung. Connor De Phillippi baute seinen Punktestand in der Junior-Wertung des Championats auf 22 Zähler aus.

Erster ADAC GT Masters – Sieg beim Heimspiel auf dem Nürburgring.

Nürburgring. Beim fünften Durchgang des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring feierte das Team ‘Montaplast by Land-Motorsport‘ mit dem Fahrer-Duo Connor De Phillippi (USA) und Christopher Mies (Heiligenhaus) im Rennen am Sonntag den ersten Sieg des Teams und des neuen Audi R8 LMS im ADAC GT Masters. Peter Hoevenaars (NL) und Frédéric Vervisch (BEL) vervollständigten mit Rang sechs den Erfolg der Mannschaft aus dem Westerwald.

Turbulentes ADAC GT Masters Wochenende in der Steiermark.

Spielberg. Die Rennen 7 und 8 in der ADAC GT Masters-Serie auf dem Red-Bull-Ring in der Steiermark entpuppten sich für die Mannschaft des Teams ‘Montaplast by Land-Motorsport‘ als schwieriges und turbulentes Unterfangen. Auf dem 4,326 Kilometer langen Kurs in Österreich, der mit seinen langen bergauf Geraden, auf dem die Audi R8 LMS aufgrund ihres Top-Speed-Nachteils nicht gerade zu den Favoriten zu zählen waren, konnte die Westerwälder-Mannschaft nur „Schadensbegrenzung“ betreiben.