Zitterpartie zum Sieg Nicht Halloween, sondern ein echter Rennkrimi sorgte am 31. Oktober für Gänsehautfeeling am Lausitzring. In einem fesselnden Kampf um den Sieg setzten sich Christopher Haase und Max Hofer gegen die Konkurrenz durch. Für MONTAPLAST by Land-Motorsport ist es der erste Triumph im ADAC GT Masters 2020. ZUR STORY Zweiter Platz auf dem Hockenheimring MONTAPLAST by Land-Motorsport ist zurück auf dem Treppchen: Mit Rang zwei sicherten sich Christopher Haase und Max Hofer auf dem Hockenheimring ihr zweites Podest in der ADAC GT Masters-Saison 2020. Dank Position acht im Samstagsrennen liegt das Duo nach sechs Rennen auf dem fünften Platz der Tabelle. Die Teamkollegen Christopher Mies und Kim-Luis Schramm sammelten mit zwei Top-15-Platzierungen ebenfalls Zähler. ZUR STORY 25 Siege und noch lange nicht genug 25 Gesamtsiege in der Nürburgring Langstrecken-Serie – ein beeindruckender Meilenstein, den Land-Motorsport am 29. August erreicht hat. Damit gehört die Mannschaft von Wolfgang und Christian Land zu einem illustren Kreis: Nur drei weitere Teams haben diese Bestmarke in der 40-jährigen Geschichte des Championats bisher geknackt. ZUR STORY Podium zum Auftakt Ein verspäteter Saisonstart, der es in sich hatte – auch für das Team von MONTAPLAST by Land-Motorsport. Das erste Rennwochenende auf dem Lausitzring hielt zwei packende Läufe bereit, in denen das Fahrerquartett der Niederdreisbacher sein Potenzial unter Beweis stellte. FULL STORY
Go to Top