„Das Rennen war für uns leider 200 Meter zu lang“.

Nürburgring. Knapp 200 Meter fehlten dem Team ‘Montaplast by Land-Motorsport‘ mit seinen beiden Piloten Connor De Phillippi und Christopher Mies beim siebten Lauf zur VLNLangstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring zum erneuten Podiumserfolg. Kurz vor der Zielschikane, das Ziel praktisch in Sichtweite, musste der bis dahin zweitplatzierte Christopher Mies den Audi R8 LMS mit der Start-Nr. 28 mit staubtrockenem Tank auf dem Grünstreifen abstellen.